Unter Freunden – Teil 1- Intro Urlaub

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

Unter Freunden – Teil 1- Intro UrlaubBei dieser Geschichte handelt es sich um eine Idee die auf losen Ideen beruht, ich freue mich auf eure Rückmeldungen. Wer auf eine schnelle Geschichte aus ist wird hier nicht sein Glück finden, alle anderen haben hoffentlich Spaß beim lesen. Sollten die Rückmeldungen positiv ausfallen werde ich an einer Fortsetzung arbeiten.####Intro####Wie jedes Jahr hatten meine Freunde und ich auch dieses Jahr wieder geplant ein Wochenende auf einer Berghütte zu verbringen. Entgegen den alten Zeiten wo nur wir Jungs uns ein Wochenende abseits der Zivilisation mit diversen Alkoholischen Getränken und gegrilltem gegönnt hatten, sind nun auch von manchen die Freundinnen mit dabei, und auch bei der Verpflegung hatte sich einiges geändert. Was ja nicht schlecht war.Dieses Jahr waren folgende Personen mit auf Tour,Paar 1, Jens 29 + Meike 27Paar 2, Michael 28 + Judith 27Paar 3, Leon 28 + Cornelia 30Single 1, Margit 18 (Schwester von Cornelia)Single 2, Ferdinand (ich) 29Die Anreise erfolgte in Gruppen, da wir die Hütte von Montag bis Montag mieten mussten meine Freunde jedoch erst ab Freitag bzw. Samstag Zeit hatten, ich jedoch Urlaub abbauen musste beschloss ich bereits Dienstags anzureisen und die Zeit bis zur Ankunft meiner Freunde in der Natur zu genießen.Am Tag vor meiner Abreise klingelte jedoch mein Telefon, Leon war am Telefon und fragte mich ob es möglich wäre das Margit bereits mit mir anreist. Sie hatte Ferien und ging Cornelia und vor allem Leon ziemlich auf die Nerven, hier sollte ich wohl erwähnen das Leon und Cornelia im Elternhaus von Cornelia eine Wohnung hatten und die Eltern auf Urlaub waren. Somit gehörte es zu den Aufgaben von den beiden Margit zu versorgen. Leider viel mir spontan keine Ausrede ein und ich willigte ein das Sie bereits mit mir anreisen könnte.#####Beginn Urlaub####Ich machte mich also Dienstag früh auf den Weg um Margit abzuholen, ich war positiv überrascht das sie bereits mit ihrem Koffer vor dem Haus wartete und so kam es das wir die Hütte bereits Mittags erreichten. Erleichtert machte ich es mir auf der Couch vor dem Kamin gemütlich um nach der langen Autofahrt etwas zu entspannen, im Gegensatz zu kocaeli escort Margit welche die Autofahrt über geschlafen hatte, war das eine richtige Wohltat für mich. Ich hatte nur die Rechnung ohne Margit gemacht, nachdem Sie scheinbar bereits die ganze Hütte von oben bis unten begutachtet hatte kam sie zu mir und löcherte mich mit Fragen. „Ferdinand, wie werden den die Ziemer verteilt? Kann ich das Master Zimmer im ersten Stock haben, also das mit dem Kamin und dem integrierten Badezimmer mit Whirlpool“Ich glaubte nicht richtig zu hören, wollte das kleine Biest doch mit Abstand das schönste Zimmer der Hütte haben. Bis dato wurde es immer verlost wer das Zimmer bekommt, da ich dieses mal jedoch länger bleibe als alle anderen hatten meine Freunde bereits im Vorfeld netterweise zugestimmt das ich dieses Jahr das Zimmer erhalten sollte. Ich antworte daher „Tut mir leid Margit aber das ist mein Zimmer, du musst dich wohl für eines der anderen Zimmer entscheiden“. Ihr könnt euch natürlich vorstellen das nun eine Diskussion darüber entbrannte ob ich ihr nicht das Zimmer überlassen könnte. Ich blieb jedoch Standhaft was teilweise nicht ganz so leicht war da Margit ziemlich genau wusste was Sie machen musste um einen Mann abzulenken.Es ist wohl an der Zeit Margit kurz zu beschreiben. Wie viele Junge Frauen in ihrem alter achtet sie sehr darauf was Sie zu sich nimmt und betreibt regelmäßig Sport um sich Fit zu halten. Sie ist circa 170 groß, hat lange schwarze Haare (ca. bis zur Mitte des Rückens), eine eher zierliche Figur, mit einem knackigen Po und eher kleinen Brüsten vermutlich 70B, ihre blauen Augen Runden das Bild noch ab.Um mich der Diskussion zu entziehen sagte ich dann „Ich hole mal die Sachen aus dem Auto und werde dann unser Mittagessen kochen, willst du heute lieber Spagetti oder wollen wir uns ein Steak gönnen? Dann starte ich den Grill.“ Von Margit kam sofort die Antwort „Gönnen wir uns ein Steak, und ich komme mit und hole auch meine Sachen ins Haus“. Ich war erleichtert das es Steak gab den Spagetti wollte ich nicht, und antworte „Sehr gut, ich kann gerne deinen Koffer für dich ins Haus tragen“ Margit lehnte jedoch ab und so holte ich unsere kocaeli escort bayan Lebensmittel ins Haus und brachte meinen Koffer auf mein Zimmer. Margit ging erst nachdem ich zum Grill gegangen war und mich daran machte das Essen zuzubereiten.Als ich das Essen servierte hatte Margit ihre Sachen noch nicht aus dem Auto geholt, wir sprachen über Ihre Ausbildung und andere allgemeine Dinge, irgendwann waren wir wieder beim Thema Zimmer angekommen und ich wollte wissen ob sie sich bereits für ein Zimmer entschieden hat. Sie meinte nur das sie ein Zimmer gefunden hat das ihr gefällt und ich ruhig das Traumzimmer haben kann.Für den Nachmittag hatte ich eine Wanderung geplant ich fragte Margit ob Sie mitkommen wollte, doch sie entschied sich in der Sonne auf der Terrasse der Hütte zu entspannen.Als ich von der Wanderung zurückkam sah ich, dass sie Ihren Koffer aus dem Auto geholt hatte da es leer war und ich hörte wie ich das Haus betrat das Sie sich gerade ein Bad einließ. Da es ziemlich warm war und ich verschwitzt war von der Wanderung und der Autofahrt dachte ich mir es wäre eine gute Idee zu Baden und machte mich auf den Weg in mein Zimmer um ein entspannendes Bad im Whirlpool bzw. besser gesagt Badewanne mit Massagedüsen, zu nehmen.Ich entledigte mich im Schlafzimmer meiner Klamotten öffnete die Balkontüren und machte mich auf den Weg ins Badezimmer, ihr könnt euch vorstellen das ich ziemlich dumm schaute als ich sah das es sich Margit in meinem Whirlpool bequem gemacht hatte.Ich will gar nicht wissen wie weit mein Mund offen stand und welche Grimassen meine Gesichtsmuskeln produzierten, es dauerte jedenfalls ein paar Sekunden ehe ich Fragte oder ziemlich laut fragte „Was machst du in meinem Badezimmer??“ Das ich selbst nackt war hatte ich total vergessen und zu meinem Glück verdeckte der Schaum in der Wanne den Großteil von Margits Körper, genau genommen konnte ich nur ihre Schultern und den Kopf sehen, andernfalls hätte mein kleiner Freund wohl augenblicklich seine volle Größe zum besten gegeben.Margit hauchte mir ganz cool nur ein „Du sagtest dir gehört das Zimmer, von dem Badezimmer hast du kein Wort erwähnt und ich dachte solange du unterwegs izmit escort bist kann ich ja ein Bad nehmen“Ich hatte damit nicht gerechnet und irgendwie hatte sie recht, es war zwar eine faule Ausrede aber ja explizit hatte ich ihr nicht verboten das Bad zu nutzen. Ich wollte also einen Streit vermeiden und sagte „Ähm……ja….da hast du wohl recht….ich…..ähhh geh dann mal, und werde später Baden…..könntest du mich informieren wenn du fertig bist“Ich drehte mich um und wollte gerade das Badezimmer verlassen als mir Margit nachrief „Du Ferdinand ich hätte eine bitte an dich“ ich blieb stehen und fragte „Ähm….worum geht es?“„Kannst du mir den Rücken eincremen und waschen?“ Ich schluckte, fand von meiner Trance zurück und merkte nun blitzartig das ich ja nackt war und sprach daher „Klar ich zieh mir nur kurz etwas über und dann kann ich das gerne machen“Ich ging also in mein Zimmer, zog meine Shorts an und begann meine Optionen abzuwägen, war es wirklich eine gute Idee zu dem jungen wunderschönen nackten Mädchen ins Bad zurückzugehen? Ist es das Risiko wert die Freundschaft zu Leon und Cornelia zu riskieren?Letzten Endes wie ihr euch vermutlich denken könnt war die Natur stärker als der Verstand und so ging ich ins Bad, Margit hatte sich bereits aufgerichtet zeigte mir Ihren Rücken und die Brüste hatte Sie mit Schaum bedeckt. Die Lotion stand auch bereit und ich machte mich also daran Sie einzucremen.Ich war bereits fast fertig und dachte okay du hast dir umsonst Sorgen gemacht, es passiert ja gar nichts und ich wollte gerade fertig sagen als sich Margit plötzlich nach hinten fallen ließ, etwas Wasser spritze nach hinten und durchnässte meine Shorts. Da ich jedoch meine Hände nicht so schnell zurückzog geleiteten Sie seitlich an ihrem Körper vorbei und blieben auf ihren Brüsten liegen. Auf diesen kleinen wunderschönen festen Hügeln. Ihre Nippel standen leicht ab und waren von kleinen Warzenhöfen umgeben.Ich konnte nicht anderes und begann mit meinen Händen über Ihre Brüste zu streichen, ich knetete sie leicht, und genoss es diese festen jungen Brüste in meiner Hand zu spüren. Meinem kleine Freund gefiel das auch und in meiner Shorts bildete sich ein beachtliches Zelt.Margits Augen waren geschlossen jedoch Ihr Gesicht war direkt zu meinem gerichtet.####Ende Teil1####Ich hoffe ihr hattet Spaß beim lesen und es würde mich freuen wenn ihr euren Kommentar oder eure Bewertung hinterlässt.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir