Im Lokal

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Im LokalIch muss mal schnell wohin höre ich Sie sagen und schon stehen Sie auf, nehmen Ihre Handtasche in die Hand und gehen direkt zur Toilette. Wie ist so alleine am Tisch sitze und die Menschen um mich beobachte bekomme ich auf mein Smartphone eine Nachricht: “Bin gerade alleine auf der Toilette, komm her!” Natürlich springe ich sofort auf und gehorche und gehe ebenfalls zur Toilette. Zu den Toiletten kommt man durch eine zentrale Tür und als ich durch bin drehe ich mich noch kurz um bevor ich die Damentoilette betrete. Als ich drin bin sage ich etwas kleinlaut “Ich bins” und schon geht eine der Kabinentüren auf. Sie sagen streng “Wir aber auch Zeit, mach das Du herkommst” und als ich mich zu Ihnen in die Kabine quetsche ist klar was Sie möchten. Sie haben Ihr Höschen haben Sie in der Hand und zeigen es mir “Du weißt was das bedeutet!”. Schon gehe ich auf die Knie während Sie ein Bein auf den Toilettendeckel stellen. “Mach vorwärts alanya escort bevor mir die ganze Sauerei an den Schenkeln runterläuft”. Sie haben frisch gepinkelt und alles ist nass. Meine Zunge nimmt sofort meinen Dienst auf, sie gleitet durch Ihre nasse und salzige Spalte, Ihr Kitzler ist ein bisschen hart, es geilt Sie auf, Sie genießen es wie meine Zunge auf und ab gleitet, den Kitzler umkreist und meine Zungenspitze immer wieder das Fickloch sucht. “Du Drecksau, habe ich gesagt das Du mich ficken sollst?” und schon drehen Sie sich um, stellen das andere Bein auf den Toilettendeckel. “Dafür leckst Du auch mein Arschloch sauber und wehe Du beginnst wieder zu ficken”. Ich schlucke kurz um ein bisschen Speichel zu sammeln und mache mit der Rosette weiter. Es schmeckt ein bisschen nach Kaviar aber es stört mich gerade nicht, ich bin selbst richtig geil geworden. Was für eine aufregende Situation – wenn kemer escort jetzt jemand in die Toilette käme. Wir haben zwar die Tür zu aber bestimmt kann man von außen sehen das hier ein Mann kniet. Voller Euphorie stecke ich meine Zungenspitze so gut es eben geht in Ihr Arschloch. “Was bist Du nur für eine elende Sau, zu nichts zu gebrauchen, ich habe Dir gesagt das Du das bleiben lassen sollt. Mach den Deckel auf und lehn Deinen Kopf zurück und machs Maul auf, jetzt müssen wir Dich auspülen”. Und schon stellen Sie sich über mich und pissen mir in meine Sklavenfresse. Meine Güte, ich dachte Sie waren gerade auf der Toilette, wo kommt das denn jetzt alles her? Und während Sie pissen geht tatächlich in der Toilette irgend etwas vor, jemand kommt herein. Oh Gott, wie peinlich. Unachtsam wie ich in diesem Moment bin läft mir die Pisse übers Kinn und über meine Brust, mein Poloshirt wird nass. Wir verharren wortlos konyaaltı escort in dieser unbequemen Stellung, hören wie jemand die Toilette spült, sich die Hände wäscht und abtrocknet und dann offensichtlich den Raum verlässt. “So, jetzt hast Dus überstanden aber sie Dich an Du blöde Drecksau, so versifft kann man sich mit Dir ja nicht sehen lassen”. Ich stelle mich auf, wische den Mund ab und merke wie ich nach Pisse stinke. Sie schüpfen in Ihr Höschen, richten Ihren Rock zurecht und gehen wortlos an mir vorbei, waschen sich die Hände und verlassen die Toilette. Ich sehe zu das ich hier ebenfalls rauskomme bevor mich noch eine Frau in der Damentoilette erwischt, gehe nebenan in die Herrentoilette, nehme etwas Papier und versuche die Nässe an meinem Poloshirt etwas zu trocknen. Dann gehe ich wieder in den Gastraum und als ich diesen betrete sehe ich wie eine etwa 40 Jahre alte, gutaussehende Dame in meine Richtung zeigt und mit ihrem Tischpartner tuschelt. Und ich gehe hier durch mit meinem türkisfarbenen Shirt das deutlich zeigt das es nass ist. Wie erniedrgend. Am Tisch zurück steht auch gleich die Bedienung da, ich bezahle und habe den Eindruck das sie mich ebenfalls mustert und die Nase rümpft.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir