Endlose Geilheit

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Endlose GeilheitStell dir das vor: Meine Hände berühren dich zärtlich. Durch deine Bekleidung spürst du, wie meine Fingerkuppen zärtlich an deinen Nippeln reiben, bis diese immer härter werden. Mein Mund ist ganz nah an deinem Ohr und ich flüstere dir dabei Schweinereien ins Ohr, die dich immer weiter erregen … während meine Hände sich deinem Schoß nähern und dir von außen über die immer steifer werdende und zuckende Beule reiben. Wir küssen uns, unsere Münder und Zungen verschlingen sich sehnsuchtsvoll, während ich mich mit meinem Schoß an deine Beule drücke. Ich greife dir in die Hose, ziehe dein Shirt etwas hoch, umschlinge deinen Rücken, presse dich an meinen Körper und meine eine Hand greift dir von vorne in deine enge Jeans. Ich reibe deine Beule, bis ich einen feuchten Fleck auf dem Stoff deines Slips spüren kann. Ich rieche an meinen Fingern und schlecke sie ab. Du schmeckst verteufelt gut. Wenn dein Vorsaft schon so geil schmeckt, wie wird es dann mit deinem Sperma sein? Dein Schwanz zuckt unter meiner Hand, ich reibe an dem Stoff und spüre, wie er sich senkrecht stellt. Besonders gefällt mir deine Vorhautverengung. Die lange schlaffe Vorhaut wird sich wunderbar schlecken lassen. Ich werde später daran nuckeln, denn ich spüre, wie empfindlich sie ist. Und wenn ich sie ein Stück, noch in deiner Unterhose, zurückziehe, kommt dein Pissloch zum Vorschein und reibt sich an dem Stoff deines Slips. Sofort entsteht ein größerer feuchter Fleck auf dem Stoff und du beginnst vor Geilheit zu stinken. Ich flüstere dir ins Ohr, wie ich deinen festen Schwanz tief in meine Kehle drücken werde, damit sich deine Vorhaut dabei ein klein wenig spannend öffnet und ich schiebe dich immer tiefer hinein, bis in dir ein Orkan losbricht. Du denkst jetzt nur noch daran, wie ich dich in meiner engen Kehle abspritzen lasse, wie du unverhofft vor Geilheit in deine Unterhose ejakulieren musst, während ich dich unter deiner Jeans an deinem Schwanz wichse und mit meinen empfindsamen Fingerkuppen spüren kann, wie dir pulsierend dein Sperma durch die Pissröhre schießt, um sich im Stoff zu ergießen. Du wirst immer geiler, bei solchen Geschichten und Vorstellungen, aber ich weiß wie ich in minimalen Nuancen der Stimulation deine Geilheit steigern, aber deinen Orgasmus verhindern kann. Dafür wird dein Slip immer feuchter.Irgendwann entledige ich dich deiner Kleidung. Mit einem dicken Frottee-Tuch über dem Tisch unter dir, liegst du vor mir und ich kann dich überall berühren. Mit Hingabe geniesst du es, wenn ich deine Hoden berühre, sie drücke, daran lecke. Wenn meine Hand sich um deinen zuckenden Penis schließt, dich ganz sachte wichse, nicht viel, nur soviel, dass dir das Blut in deine Schwellkörper schießt, den Penis dicker macht und ihn pulsieren lässt. Meine Fingerkuppen reiben an deinem runzligen Anus, der ebenfalls zu zucken beginnt, was die Geilheit in deinem Schwanz nur steigert. Und ich bringe dich langsam, von Minute zu Minute weiter zum Orgasmus. Aber ich lasse den Weg dort hin nur noch steiler werden, so dass es dich mehr und mehr Mühe kostet, sowohl nicht abzurotzen, als mir einfach im hohen Bogen ins Gesicht zu spritzen. Und ich sehe, wie du immer unruhiger wirst, wie du hin drängst, zum Moment der Erfüllung, den ich dir aber noch verwehre, bis er dich ganz und gar überrascht….Flüsternd frage ich dich aus, nach deinen Vorlieben, deinen bizarren Wünschen, und Stück für Stück lockert sich deine Zunge, du erzählst mir immer mehr, wie ich dich um den Verstand bringen kann. Und irgendwann presse ich mir tatsächlich deine dicke pulsierende Eichel in den Mund, immer tiefer und tiefer. Du spürst, wie eng es um deine Eichel herum wird, und wie ich es provoziere, dass dir immer mehr Vorsaft-Sekret durch deine Pissröhre rinnt. Du wimmerst, windest dich, ich lasse nicht locker und sauge fest an deiner Eichel, reibe deine lange Vorhaut zwischen Gaumen und Zunge, ziehe deine Vorhaut wieder ein Stück zurück, bis sie zu spannen beginnt und reibe an deinem Pissloch … und das mache ich so immer weiter, Minute für Minute läuft dabei eine Kamera, die dich genau im Blick hat und jedes Detail deiner sich steigernden Geilheit festhält…Und nichts würdest du jetzt lieber machen, als mir in meine enge Kehle zu spritzen….

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir