Anne 23

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

Anne 23Der erste Tag auf See bestand darin, dass sich alle kennenlernten. Anne, Isabelle und Franziska hatten Ihren Tisch im Essraum. Am Nebentisch, ein Sechsertisch sassen: Myyrte, Petra und Katia sowie Helmut, Jack und Robson. Vis a Vis, auch an einem Sechsertisch sassen: Alfredo, Romeo, Alfredinho und Stella. An der Hinteren Ecke sassen noch Michelle, Jasmine, Lisa, Elvira und Eleonora. Nach einem ausgiebigen Frühstück wurde der Tagesablauf mit Chill-Phasen aber auch Spielfasen bekannt gegeben. Vorallem die k**s freuten sich, gab es doch immer bei den Spielen tolle Gewinne zu holen. Es lernten sich auf jeden Fall alle kennen! Der Tag war lustig, Abwechslungsreich und Spannend! Gegen 16.00 Uhr passierten Sie ein kleines Eiland, keine Ahnung, wie die Insel hiess. Auf jeden Fall fiel der Anker und die Info, dass wir die nächsten Stunden hier bleiben würden. Alle, bis auf Michelle gingen an Land. Anne erkundigte sich bei Michelle was los sei, diese meinte nur: sie habe keine Lust…Anne verlies das Schiff und gesellte sich am Strand zu den anderen. Die meisten spielten oder schwammen im Türkisblauen Meer. Anne beobachtete die Szene. Ihre Blicke gingen immer wieder zur Jacht, wo Michelle noch, in Ihrem Zimmer schmollte, anders konnte man Ihr Verhalten nicht deuten. Die Insel war klein, vielleicht 200m breit, hatte hinter dem Strand einige Bäume, dann würde es Felsig. Der Berg war ca. 50m hoch. Anne entschloss, die Insel zu entdecken. Sie fragte ob jemand mitkommen würde? Ausser Alfredinho emek escort meldete sich niemand. Die beiden machten sich auf den Weg. Alfredinho redete ohne Punkt und Komma, schien vorallem an Jasmine sehr Interessiert zu sein. Der kleine war sehr direkt und fragte Anne, ob Sie wisse, ob Jasmine schon Sex gehabt habe? Anne musste lachen, antwortete dann aber: Glaube schon! Jasmine ist sehr Aufgeschlossen!Und Du? Wollte Anne von Alfredinho wissen? Ich, äh, naja, nicht wirklich, aber ich Küsste schon, und zeigte einem Mädchen auch schon meinen Schniedel! Er benutzte tatsächlich diesen Ausdruck! Und wie ging es weiter? Wollte Anne wissen? Alfredinho errötete und sagte: Sie hat mich ausgelacht und ist Weggerannt! Lies mich einfach stehen, die Dumme Kuh! Anne verstand nicht ganz! Einfach so? Fragte Sie? Alfredinho sagte nur: Als ich ihn Ihr zeigte, Spritzte schon mein Sperma hinaus! Ich könnte nichts für! Aha, entgegnete Anne, sie hat dich einfach unberührt stehen lassen!Hast Du einen grossen Schwanz? Wollte Anne wissen? Alfredinho wurde rot! Sagte dann aber: mir reicht er… Sie liefen den Berg hoch und erblickten auf der anderen Seite der Insel, ca 150m entfernt ein Schiffswrack, welches von einigen Personen begutachtet wurde. Anne sah jetzt auch 3 kleinere Boote, welche Ankerten. Gehen wir hin? Fragte Alfredinho? Anne willigte ein, sagte noch: sei aber vorsichtig! Zu spät: Alfredinho verlor den Halt und rutschte über die Felsen nach unten. Anne speedete hinterher, in eryaman escort der Hoffnung, dass sich der kleine nichts gebrochen hatte. Erfreut stellte Sie fest, dass er sich noch Bewegte, aber an seinem linken Knöchel eine grössere Wunde hatte, wie auch am linken Arm! Dennoch wollte er zum Wrack! Dort angekommen, sah ein deutsches Ehepaar den malträtierten Kleinen und kümmerten sich sofort um Ihn. Das Paar war um die 60 Jahre alt. Passt auf auf dem Wrack, da sind 4 Personen, die sind uns nicht geheuer, sagte die Dame. Anne fragte nach: 3 Männer um die 30ig und eine Frau, so um die 20ig!Anne nickte und ging zum Wrack! Betrat es und lief in das erste Untergeschoss, wo Sie Stimmen hörte! Sie hörte nur die Männer, welche Wild gestikulierend über etwas sprachen. Von einem Mädchen hörte Sie nichts. Anne betrat den Raum und gab sich zu erkennen! Die drei, ein weisser und zwei schwarze drehten sich um, verstummten, packten Anne, zogen sie in einen Nebenraum, fesselten Sie! Erst jetzt sah Sie das Mädchen, welches Nackt in der Ecke sitzte und sich gerade die Muschi rasierte! Die drei Männer verliessen den Raum und Anne sitzte gefesselt da, wusste nicht wie weiter…Nach 10 Minuten hörte Anne ein Rumpeln, die beiden schwarzen brachten die Dame ins Zimmer, zogen Sie aus, Sie war 155cm gross, hatte graues Haar, kleine ausgesaugte Hängetitten und die Fotze war rasiert! Sie hatte eine sehr grosse Klitoris, welche man sofort sah! Die beiden Schwarzen zogen sich nun aus, packten ankara escort das Mädchen an den Haaren, legten Sie neben Anne auf den Tisch und fesselten Sie. Beide hatten je einen 20cm Schwanz, waren untenherum behaart und stanken fürchterlich nach Fisch! Der Dritte, ein Weisser kam auch Nackt in den Raum, hatte noc einen Eimer mit. Nun war Anne an der Reihe, mit drei, vier Händen entledigten die beiden Schwazen Anne von Ihren Kleidern. Auch Sie war Nackt, achtete, dass Ihr Arsch mit der Ausstülpung, den Prolapsen nicht sichtbar wurden.Als erste kam die kleine dran! Sie wurde, neben Anne liegend vom einen Schwarzen gefickt. 08.15 mässig wie Anne fand. Das Ganze ging 5 Minuten. Er Spritzte Ihr alles in die Muschi. Nummer 2 tat es Ihm gleich! Auch er nach 5 Minuten! Er Spritzte Ihr alles auf den Bauch! Der Blonde stand vor die Dame, fasste in den Einer und zog einen ca 1m langen Aal hinaus! Sofort begann er den Aal in die Fotze der Dame zu schieben! Anne hatte das Gefühl, als ob es die Dame genisse, anders konnte Sie Ihr Stöhnen nicht erklären! Anne wurde bei dem Anblick Geil!Einer der Schwarzen schien das bemerkt zu haben, Griff in den Eimer, holte einen kleineren Fisch raus und begann Annes Fotze zu behandeln. Auch Anne stöhnte und spürte plötzlich einen Finger an Ihrem Arsch! Oh nein, dachte Sie!Sie spürte wie Ihre Arschfotze von seinem 20cm Schwanz aufgespiesst wurde! Auch die Dame wurde in der Zwischenzeit in Ihren Arsch gefickt, was Ihr sehr gefiel! Das Ganze Ficken mit Schwanz, Aal, Fisch und co dauerte ca 2 Stunden! Die drei inkl. Frau gingen zu Ihren Booten und Überliessen Anne und die Dame, gefesselt von einem Aal aufgespiesst, ihrem Schicksal! Es vergingen noch einmal 3 Stunden ehe Hilfe eintraf! Anne war restlos bedient!

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir